Kulturelles & Kurse

16. NOVEMBER, 20.00 Uhr

3. Grundhofer Vorlesetag

3 Grundhofer lesen am Kamin aus ihren Lieblingsbüchern vor

Vorleseabend

 

 

17. November 2018, Beginn 19.00 Uhr

„was die Karawane erzählt“

orientalische Märchen von Liebe,Lust und Leidenschaft, erzählt von Klaus Rudolf Dörre

ein märchenhafter Abend mit einem köstlichen orientalischen Buffet

34,- € p.P.

 

 

 

 

 

 

 

 

für 2019 vormerken!

 

Matinée mit dem MiTo Guitarduo

am So, 27.1.2019, 11.00 Uhr

Michael Hüneke und Torben Andersen

klassische Gitarrenmusik von der Renaissance über Barock bis in die Gegenwart

mit Stücken von F. Sor, Enrique Granados und Alfonso Montes sowie Eigenkompositionen von T. Andersen

 

6. April

 

Workshop (14-18 Uhr) und Konzert, 20.00 Uhr

Frauen-Power aus Finnland!

Vier kräftige Frauenstimmen formen in ihrer Kombination den einmaligen Klang und die Tonalität von Suden Aika ( dt. = Wolfszeit)

Suden Aika bewahrt damit althergebrachte Tradition: – uralte finnische mündliche Vers-Überlieferungen treffen auf gegenwärtige Musik. Suden Aika komponiert und arrangiert die Musik zu Texten, die auf alten, überlieferten finnischen Versen und Gedichten basieren und bedient sich der Wurzeln der nordischen und finnisch-ugurischen Volksmusik-Tradition. Die finnische Vers-Sprache ist reich, schön und farbenfroh, jeder Zuhörer und jede Zuhörerin mag sie dabei für sich selbst interpretieren.

Suden Aika ist vor allem ein Vokal-Ensemble, bedient sich aber ebenso virtuos verschiedener Instrumente wie z.B verschiedene Ausführungen der finnischen Kantele, der schwedischen Mora-Harpa, Flöten und Percussion-Instrumenten.

Ihr neuestes Album „Sisaret“ (Schwestern) ist im März 2018 unter dem deutschen Plattenlabel Laika records erschienen.

Suden Aika, das sind:

Katariina Airas: Gesang, Mora harpa, Flöte
Karoliina Kantelinen: Gesang, Kantele, Percussion, Flöte
Liisa Matveinen: Gesang, Kantele
Veera Voima: Gesang, Percussion, Flöte/ Low whistle

Workshop & Konzert  35,- €, Jugendliche 15,- €

Workshop  30,- €

Konzert   15,- €,/ erm. 10,- €

Mit freundlicher Unterstützung der LAG Folk Schleswig-Holstein e.V.

und der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.