Kulturelles & Kurse

Folgende Veranstaltungen haben wir für Sie im ersten Halbjahr 2018 geplant:

 

Samstag, 10. und Sonntag 11. Februar

Flohmarkt im Saal

Samstag, 10-17 Uhr

Sonntag, 10-15 Uhr

Außerdem bieten wir Kaffee und leckeren Kuchen an.

Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Stöbern!

 

Freitag, 16. Februar, 20.00 Uhr

Trio A.R.K.

Seit Ihrem letzten Auftritt bei uns in 2016 haben die Musiker des Trio ARK fleißig gearbeitet und kommen nun mit einem überwiegend neuen Programm und vielen neuen Stücken ( … und einer neuen eigenen CD!) wieder zu uns! Wir freuen uns auf ein stimmungsvolles Konzert mit nordeuropäischem Folk!

Eintritt 15,- €

Samstag, 14. April, 20.00 Uhr

Andres Kohla

Am Rande des Großen und Ganzen

Der Songwriter Andres Kohla singt mit Gitarre und Mundharmonika über die Region zwischen Kappeln und Flensburg. Das Meer, die Landschaft, die Menschen und die Fragen unserer Zeit: Humorvoll und philosophisch, poetisch und träumerisch, sind seine originellen Lieder zwischen Folk, Rock und Jazz angesiedelt. Er lauscht den alltäglichen Dingen ihre Besonderheit ab und weiß mit Melodie und klarer Stimme davon zu erzählen.
www.andreskohla.de

 

Samstag, 9. Juni, 20.00 Uhr

Hotel du Nord

„Hôtel du Nord“
haben die richtige Balance zwischen holsteinischer Erdung und französischem Leichtmut und bringen mit ihrer Musik den Charme Frankreichs in den hohen Norden.

Seit dem Frühjahr 2013 spüren die vier Musiker den Geheimnissen der französischen Jazzkultur nach. Das zupackende Gitarrenspiel (Vincent Judith), der gelassene Bass (VolkerLinde) und die filigranen Soli an Klarinette (Stefan Back) und Akkordeon (Philipp Schröter) verbinden sich zu einem charaktervollen und eigenen Sound, den man in den nordischen Gefilden selten findet.

Weitere
Infos: www.hoteldunord.de

www.facebook.com/Hotel-­-du-­-nord-­-475496222543203/?ref=hl

eißZeit

eißzeit – bittersüße Wahrheiten verpackt in popmusikalisches Bonbonpapier.
eißzeit, das ist die Symbiose der Berliner Sängerin Elise Eißmann und des Musikers & Songwriters Niklas Kortländer. Ein ambivalenter Name, der gut in diese komplizierte Zeit passt. Rock-Attitüde und melodiöser Pop treffen auf klare deutsche Texte. Auf innere Zerrissenheit. Auf unbändigen Lebenshunger. Eine große Klappe. Diese verdammte Verletzlichkeit. Aber auch auf die nicht kleinzukriegende Hoffnung: irgendwann, irgendwo anzukommen.

 

Einlass und Warme Küche (Kleine Auswahl) bei den Abendveranstaltungen ab 18.00 Uhr bis 1/2 Std vor Veranstaltungsbeginn.

 

In Planung für 2018

 

 

Herbst 2018:

17. November: Ohrenschmaus und Gaumenfreuden,

Orientalische Märchen: von Liebe,Lust und Leidenschaft

ein märchenhafter Abend mit einem köstlichen orientalischen Buffet

34,- € p.P.

 

Winterkonzert mit dem Duo „Kelpie“ (Kerstin Blodig, Ian Melrose)

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.